Die Hydrogeologie greift interdisziplinär in alle Belange der Geo- und Umwelttechnik.
 

Ohne Wasser ist kein Leben möglich. Die Grundwassererschließung und Qualitätssicherung ist daher ein wichtiges Thema.

Der Schutz des Grundwassers vor Kontamination hat eine grundsätzliche Priorität.

Bei jeglichen Eingriffen in den Untergrund muss durch Gefährdungsabschätzungen und entsprechende Nachweisführung sichergestellt werden, dass sowohl der Schutz des Grundwassers gewährleistet ist als auch das Bauwerk vor in bauwerksrelevanten Höhen anstehendem Wasser geschützt, sicher gegründet und wirtschaftlich hergestellt werden kann.
 

Unsere Leistungen: