Flächenrevitalisierung
 

Aufgrund der durch den enorm gestiegenen Flächenbedarf knapp werdenden Bodenressourcen werden zunehmend Industrie- und Gewerbestandorte sowie militärische Liegenschaften einer höherwertigen Nutzung wie bspw. einer Wohn- und Mischbebauung zugeführt.  Die Risiken bestehen in den zumeist vorhandenen Untergrund- und Gebäudekontaminationen.
 

Die Bewertung dieser Risiken durch kombinierte Untersuchungen

  • der Umweltmedien Boden, Wasser und Luft
  • der Bausubstanz und des Baugrundes

und die daraus abzuleitenden ökologisch sinnvollen, technisch einwandfreien und wirtschaftlichen Lösungen für Altlastenbeseitigung, Altlastensanierung, Gebäuderückbau sowie Abfallmanagement Erdbau sind Grundlage für eine Realisierung Ihres Projekts.